Besucherzähler:

Heute::34
Gestern::41
Monat::1066
Gesamt::105924

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

News


Logo VÖAFV!   Logo Fischereiverein Dürnkrut!

Bericht Kinderfischen 2018

 

„Neue Besen kehren gut“, so besagt es der Volksmund. Dieses Sprichwort bewahrheitete sich beim heutigen Kinderfischen. Der neue Jugendwart, Hartwig Hanke und sein Bruder Michael, legten mit der besagten Veranstaltung eine fulminante Premiere hin. Durchorganisiert bis ins letzte Detail, konnten heute 26 Kinder (maximales Teilnehmerlimit) am Hufeisenteich ihr Können testen und unter Beweis stellen. Kollege Hanke legte auch Wert darauf, dass es weder Sieger noch Verlierer gab. Jedes Kind erhielt einen Sachpreis, eine Urkunde und eine Medaille.  Dabei stellte der Petrijünger-Nachwuchs klar, dass er das Fischen durchaus beherrschte und angelte in drei Stunden insgesamt 47,10 Kilo an Fischen aus dem Wasser. Darunter waren auch Karpfen in der Größenordnung zwischen 3 und 5 Kilogramm.

Besonders gut kam die Tombola an. Verlost wurden Angelgeräte und Zubehör, bis hin zu stattlich gefüllten Geschenkkörben. Der Vereinsvorstand möchte sich bei den Spendern und Sponsoren recht herzlichst bedanken. Dank ergeht auch die freiwilligen Helfer(innen), welche die Veranstaltung am Laufen hielten, sowie an die zahlreich erschienenen Gäste.

 

 

 

 

Absage Anglerflohmarkt 2018

News zur Revierreinung und zum Kinderfischen

Heute fand die jährliche Frühjahrs-Revierreinigung statt, zu der sich 17 Kollegen einfanden und bei denen sich die Vereinsleitung recht herzlichst bedankt. Es musste aber festgestellt werden, dass es erstens fast immer die selben Kollegen sind, die helfend zupacken und zweitens, dass es just die meisten Teich-Fischer anscheinend nicht für notwendig halten, sich an einer Revierreinigung zu beteiligen und das obwohl eine solche Aktion hauptsächlich den Teichen zugute kommt. Nach der Arbeit saß man gemütlich im Vereinsheim bei Gegrilltem und kühlen Getränken zusammen.

 

 

 

 

 

Im Zuge der Revierreinigung, bei der zahlreicher Müll sowie rund 300 Kilo Eisen und zirka 200 Kilo Betonreste fachgerecht entsorgt wurden, wurden auch Plätze für das am 5.Mai 2018 stattfindende Kinderfischen hergerichtet. In diesem Zusammenhang ersucht der Jugendwart Kollege Hartwig Hanke um zahlreichen Gästebesuch, durch den die Kinder eine Bestätigung ihres schönen Hobbys in der freien Natur erfahren sollen. Für Speis und Trank ist gesorgt.

 

 

Wie auf dem obigen Foto zu erkennen ist, steht wieder eine Holzbank – welche wiederum vom Kollegen Michael Gaismayer in Handarbeit angefertigt und dem Verein gespendet wurde – am Ufer des  Hufeisenteiches. Die vorherige Bank war leider von einem kriminellen Subjekt gestohlen worden. Die Vereinsleitung bedankt sich recht herzlichst beim Kollegen Gaismayer für seine neuerliche Spende.

 

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren und Gönner!

Danke auch an Alle die unsere Veranstaltungen besuchen!