Besucherzähler:

Heute::6
Gestern::47
Monat::117
Gesamt::139052

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

News


Logo VÖAFV!   Logo Fischereiverein Dürnkrut!

Frühjahrs-Revierreinigung 2020 - Ein voller Erfolg

Heute fand die Frühjahrs-Revierreinigung 2020 statt. Gestern wurde schon Vorarbeit geleistet und der Parkplatz am Hufeiseinteich gemäht. Schwerpunkte waren, wie bereits schon in der Ankündigung erwähnt, der Hufeisen - und der Waldteich. An diesen beiden Teichen wurden neue Angelplätze geschaffen, da diese durch den heurigen höheren Wasserstand (Gott sei Dank!) zur Mangelware geworden sind.

 



 

Aber auch Müll, wie beispielsweise Getränke - und Maisdosen, Flaschen, Becher udgl., wurde aufgesammelt und der Entsorgung zugeführt. In diesem Zusammenhang teilt die Vereinsleitung mit, dass gegen Umweltsünder, mit aller Konsequenz vorgegangen wird.

 

 

Aber wieder zu den positiven Aspekte der heutigen Revierreinigung. Der Verein erhielt wieder neue Holzbänke und dafür gilt den Spendern Dank.

 

 

Zur Revierreinigung fanden sich 32 Kollegen ein, bei denen sich die Vereinsleitung recht herzlichst bedankt.

 

 

 

Frühjahrs-Revierreinigung 2020

Am Samstag, dem 29. Februar 2020, findet unsere Frühjahrs-Revierreinigung statt. Schwerpunkt ist es diesmal, Angelplätze am Hufeisenteich zu schaffen. Aufgrund des hohen Wasserstandes sind nämlich viele Plätze unbrauchbar geworden.

 

 

Die Vereinsleitung ersucht um zahlreiches Erscheinen der Kolleg(innen). Treffpunkt ist um 07:45 Uhr vor dem Vereinsheim in Dürnkrut, Dr. Ponzaunerstrasse 40 (ehemalige Freibad). Ende der Revierreinigung ist zirka 13:00 Uhr. Für Speis und Trank ist wie immer gesorgt.

 

Endlich wieder Wasser!

Die Niederschläge und die einsetzende Schneeschmelze in den Bergen in den letzten Tagen, brachten endlich nach langer Zeit, wieder viel Wasser in die March. Zwar sind wir von den Hochwässern, wie wir diese aus längst vergangenen Jahren gewohnt sind weit entfernt, aber immerhin war es ausreichend, dass die Teiche (mit Hilfe der vorhandenen Einbauwerke) wieder ordentlich geflutet wurden.

 



Herzlichen Dank an unsere Sponsoren und Gönner!

Danke auch an Alle die unsere Veranstaltungen besuchen!