Besucherzähler:

Heute::9
Gestern::41
Monat::723
Gesamt::102831

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

News


Logo VÖAFV!   Logo Fischereiverein Dürnkrut!

Absage Anglerflohmarkt 2018

News zur Revierreinung und zum Kinderfischen

Heute fand die jährliche Frühjahrs-Revierreinigung statt, zu der sich 17 Kollegen einfanden und bei denen sich die Vereinsleitung recht herzlichst bedankt. Es musste aber festgestellt werden, dass es erstens fast immer die selben Kollegen sind, die helfend zupacken und zweitens, dass es just die meisten Teich-Fischer anscheinend nicht für notwendig halten, sich an einer Revierreinigung zu beteiligen und das obwohl eine solche Aktion hauptsächlich den Teichen zugute kommt. Nach der Arbeit saß man gemütlich im Vereinsheim bei Gegrilltem und kühlen Getränken zusammen.

 

 

 

 

 

Im Zuge der Revierreinigung, bei der zahlreicher Müll sowie rund 300 Kilo Eisen und zirka 200 Kilo Betonreste fachgerecht entsorgt wurden, wurden auch Plätze für das am 5.Mai 2018 stattfindende Kinderfischen hergerichtet. In diesem Zusammenhang ersucht der Jugendwart Kollege Hartwig Hanke um zahlreichen Gästebesuch, durch den die Kinder eine Bestätigung ihres schönen Hobbys in der freien Natur erfahren sollen. Für Speis und Trank ist gesorgt.

 

 

Wie auf dem obigen Foto zu erkennen ist, steht wieder eine Holzbank – welche wiederum vom Kollegen Michael Gaismayer in Handarbeit angefertigt und dem Verein gespendet wurde – am Ufer des  Hufeisenteiches. Die vorherige Bank war leider von einem kriminellen Subjekt gestohlen worden. Die Vereinsleitung bedankt sich recht herzlichst beim Kollegen Gaismayer für seine neuerliche Spende.

 

Professionelle Arbeit der Via Donau – Entfernung von Gefahrenbäumen

Wie wir bereits vor einigen Tagen berichtet haben, entfernt die Via Donau zurzeit sogenannte „Gefahrenbäume“.  Das sind jenen Bäumen, die entweder morsch sind oder aufgrund der Tatsache, dass diese durch Umfallen eine Gefahr für Leib und Leben darstellen, bzw. auch auf Fischerhütten zu fallen drohen.  Wie das nachfolgende Video (heute aufgenommen) beweist, brauchen Mitarbeiter der Via Donau, welche die Fällungen durchführen, keinen Vergleich mit kanadischen Holzfällern zu scheuen.

 

 

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren und Gönner!

Danke auch an Alle die unsere Veranstaltungen besuchen!