Besucherzähler:

Heute::4
Gestern::40
Monat::740
Gesamt::110799

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

News


Logo VÖAFV!   Logo Fischereiverein Dürnkrut!

Herbstbesatz

Am Dienstag, 3. November 2015, wurde der Herbstbesatz durchgeführt.Wunderschöne Karpfen haben unser Revier neu besiedelt. 500Kg zogen in den Hufeisenteich und 500 Kg in die March.

Herbstbesatz 2015!

Hier in der Galerie gibt es mehr Bilder vom Besatz.

Fischsterben im Hufeisen und im Waldteich

Aufgrund der extremen Hitze und der niedrigen Wasserstände in den Teichen kommt es auch heuer wieder zu massiven Fischsterben. Allen Fischen voran haben hierbei die Zander die wenigsten Überlebenschancen. Allein in den ersten 2 Juli Wochen mussten wir aus dem Hufeisen - und dem Waldteich über 100 Kilo tote Zander, Hechte, Brachsen und Barsche bergen. Bei den Zandern waren es hauptsächlich Exemplare zwischen 1,5kg bis ca.7Kg.
Dem Wetterbericht zufolge, es wird ein langer heißer Sommer erwartet, werden das leider auch nicht die letzten Fische sein die wir im Wald vergraben müssen.

IMG 1332

Diese Problem wird derzeit von vielen Ausständen entlang der March und auch aus anderen Revieren gemeldet. Einer Bewässerung aus der March, wie bereits mehrmals angeregt, wird von den zuständigen Behörden derzeit leider nicht zugestimmt.

Hinweis!

Sollte jemand Fischleichen im Hufeisen bzw.im Waldteich entdecken, bitte um Verständigung - Obmann Harrer Helmut 0680 215 15 71.
Selbstverständlich kann auch jeder die Fische selbst bergen - die Boote sind nicht abgesperrt, dann bitte, wenn möglich, die Fische fotografieren und eine Abschätzung von Stückzahl und Gewicht der Ausfälle bekanntgeben.

Wichtig ist eine rasche Bergung der Fische damit nicht noch zusätzlich durch die Leichen die Wasserqualität leidet und es dadurch zu weiteren Ausfällen kommt.

IMG 1362

IMG 1360

003

 

Vielen Dank an die Helfer, welche die Arbeit machen die keiner machen will.

Alle Bilder vom Fischsterben sind hier in der Bildergalerie 

Petri

Harrer Helmut
Obmann

Die "Geier" warten schon!

Auch diesen Sommer werden der Skodateich und der Eisenbahnerteich austrocknen. Das beiliegende Foto zeigt den Skodateich am Montag den 6.7.2015 ca. 12Uhr Mittags. Über das Bild verteilt kann man weiße Flecken erkennen.
Zoomt man das Bild heran erkennt man rund 30 Reiher die nur noch darauf warten die bereits geschwächten Fische aus dem Teich zu angeln.

In diesem Sinne

PETRI HEIL

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren und Gönner!

Danke auch an Alle die unsere Veranstaltungen besuchen!